top of page
Person vor der Kamera

Wie wächst dein Unternehmensaccount?

Instagram kann nicht nur ein sehr zielgerichteter, visueller Marketingkanal für deine Marke sein, sondern eine Gelegenheit, sich ein treues Publikum aufzubauen, das mit deinem Business wächst.

Definiere zwei Phasen.

Wieviele Follower benötigst du mindestens,  um Instagram für dein Unternehmen als Werbe- und Informationsmedium nutzen zu können?

Follower halten, sie zu Fans machen und kontinuierlich weiter wachsen.

Phase 1.

Sei aktiv!

Neben gutem Content und Stories ist es im Aufbau unheimlich wichtig, nahbar zu sei. 

  • Folge aktiv Accounts und hinterlasse ein visuelles "hallo"

  • Schreibe eine Begrüßungsnachricht

  • Hinterlasse likes

  • Kommentiere und teile Stories mit Verlinkung

  • Vergiss aber nicht, regelmäßig zu prüfen ob du Accounts folgst, die dir nicht folgen... diese solltest du löschen.

Phase 2.

Lege den Fokus auf Qualität.

Du hast deine Basis erreicht und bist jetzt soweit, Instagram als Werbemedium nutzen zu können? 

  • Aktiv Folgen kann jetzt in den Hintergrund treten.

  • Jetzt zählt Regelmäßigkeit und Qualität

  • Erstelle einen Contentplan

  • Liefere gute Botschaften und bleibe in Kontakt

  • Arbeite am Punkt Mehrwert, wovon profitieren deine Follower?

  • Like und kommentiere weiter - Nahbarkeit ist wichtig!

Hier geht es zurück zur Übersicht.

bottom of page